Literatur

Eugen Helmlé - Essayist, Dichter, Übersetzer,  

85, 70

 

 

Swetlana Alexijewitsch/ Frank Werner,  

Gespräche mit Lebenden und Toten. Tschernobyl - eine Chronik der Zukunft

86, 87

 

 

S. R.,  

Dann ward ich getauft

88, 88

 

 

K. S.,  

Die verlorene Welt

88, 90

 

 

Ralf Thenior,  

Gedichte

89, 111

 

 

Sven Rech,  

Verwandte. Erzählungen

89, 115

 

 

Sigrid Behrens,  

Unter Tage. Ein Gruppenmonolog

90, 37

 

 

Hansjürgen Blinn,  

"Ich hann die Flemm..." Shakespeares 66. Sonett auf saarländisch

91, 97

 

 

Alfred Gulden,  

Bekenntnisse

94, 63

 

 

Dietmar Schmitz,  

Zwanzig Jahre Super-GAU von Tschernobyl, zwanzig Jahre Kernkraftwerk Cattenom. Ein literarisches Memento

95, 110

 

 

Walter Wolter,  

Schmidt ermittelt. Ein Auszug aus dem Roman "Eisblumen"

96, 65

 

 

Mark Heydrich,  

Was ich will

97, 13

 

 

Andreas Kohler,  

Nachkriegszeit 1982. Das Grenzdörfchen Naßweiler

97, 15

 

 

Nelia Dorscheid,  

meute

97, 19

 

 

Arnfried Astel - zum Fünfundsiebzigsten,  

100, 81

 

 

Werner Reinert,  

Gedichte

100, 83