Kino

Tobias Kessler,  

Gut eingelebt. Neue Leitung im Saarbrücker Filmhaus

104, 63

 

 

Boris Penth,

Der Film als Kunstform

Ein Plädoyer für kommunale Kinos

106,

49

 

 

Andere Filme anders zeigen

Fragen an Ingrid Kraus und Waldemar Spallek vom kino achteinhalb und an Michael Jurich, Leiter des Amtes für kommunale Filmarbeit in Saarbrücken, gestellt von Boris Penth

106, 

56

 

 

Tobias Kessler,

Die güldenen Zeiten sind vorbei

Die Situation des Saarbrücker Filmhauses

106,

60

 

 

Gerhild Krebs

Das Saarland im propagandistischen Spiegel 1945-1955

Dokumentarfilme französisch-saarländsicher Provenienz Teil 2

106,

65

 

 

Helma Sanders-Brahms

Wir haben ihn allein gelassen

Für Wolfgang Staudte

110/111,

97