Autoren Heft 102

Georg Bense, geb. in Köln, aufgewachsen in Stuttgart, Fernsehjournalist, Autor, Regisseur und Kameramann zahlreicher Filme für ARD, ZDF und arte.

Mirka Borchardt, geb. 1987 in Gütersloh, seit 2007 Studium der Historisch orientierten Kulturwissenschaften an der Universität des Saarlandes, daneben tätig als freie Mitarbeiterin der SZ und als Leiterin von Schülerexkursionen zum ehemaligen KZ Natzweiler-Struthof.

Bernhard Dahm, geb. 1953, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Asyl- und Ausländerrecht.

Klaus R. Ecke, geb. 1954 in Darmstadt, Maschinenbauingenieur, Studium der Organisa­tionspsychologie, lebt seit 1991 in Saarbrücken, schriftstellerische Arbeit seit 2001.

Hans Gerhard, geb. 1973 in Braunschweig, lebt in Saarbrücken. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt kritisiert er literarische Texte und schreibt selbst, zuletzt die Erzählung Wagga-Wagga in der Literaturzeitschrift Strecken­läufer.

Sabine Graf, Dr., geb. 1962 in Zweibrücken, Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie an der Universität des Saarlandes, Promotion über den Schriftsteller Otto Flake und dessen publizistisches Werk zwischen Selbstverständigung und Selbstinszenierung. Arbeitet als Autorin und Kunstkritikerin.

Sebastian Hanusa, geb. 1976 in Dortmund, Studium der Schulmusik, Philosophie und Musikwissenschaft. Kompositionsstudium bei Theo Brandmüller, elektronische Musik bei François Donato und Daniel Teruggi (GRM Paris/Forbach). Musikdramaturg an den Theatern in Würzburg und Magdeburg, seit 2009 beim Staatstheater Oldenburg.

Kathrin Jacob, geb. in Neunkirchen, Fremdsprachenkorrespondentin, Studium der Germanistik und Anglistik in Saarbrücken und Hannover, Ethnologie und Afrikaans in Pretoria (Fernstudium). Leitung des Alsfelder Stadtarchivs, seit Juli 2009 Oberstufenlehrerin für Deutsch und Englisch bei Fulda.

Bernd Nixdorf, Studium der Philosophie und Psychologie (erfolgreich abgebrochen). Autor der Tatort-Parodie Salli Palli (Buch und Hörspielproduktion des SR), div. Beiträge für die Saarbrücker Hefte, Anthologien und Hörfunk-Comedy. Online-Krimi www.blueswing.de. Sci-Fi-Parodie Das letzte Gefecht (mit Dirk van den Boom).

Irene Portugall, geb. 1955 in Saarbrücken, Studium der Soziologie, Theaterarbeit im Echo-Theater, Gründungsmitglied der Kinowerkstatt Alte Feuerwache, Mitarbeit im Filmstudio Camera und Jazzkeller Gießkanne, kreierte 1996 den Kult-Event Warme Nächte; langjährige freie Mitarbeiterin beim Saarländischen Rundfunk und bei KulTour, als freie Journalistin tätig.

Anke Schaefer, geb. 1970, Studium Diplomstudiengang Kulturwirt, Sprachen-, Wirtschafts- und Kulturraumstudien in Passau, seit 1998 Rundfunkjournalistin.

Frank Scheidt, geb. 1969 in Saarbrücken. Lebt in seiner Geburtsstadt, wo er als Autor und Fotograf tätig ist. Fühlt sich von der visuellen Poesie inspiriert.

Dietmar Schmitz, Dr., Diplom-Politologe und Germanist. Redakteur der Saarbrücker Hefte.

Herbert Temmes, geb. 1969, Studium der Geschichte und Germanistik, Geschäftsführer der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft LV Saarland e. V.; MBA Gesundheitsökonomie.

Benjamin Thull, geb. 1978, Studium der Medienwissenschaft, Anglistik und Französischen Philologie an den Universitäten Mannheim und Trier.

Wolfgang O. Weiß, geb. 1978, studiert Kunstgeschichte/Bildwissenschaften an der Universität des Saarlandes, Mitarbeit in der SR-Musikdokumentation sowie fernsehjournalistische Tätigkeiten für den Saarländischen Rundfunk; Beiträge für diverse Printmedien im Saar-Lor-Lux-Raum, redaktionelle Beiträge im Verein tertium comparationis – Netzwerk für Komparatistik e. V.